Meta





 

Der beste Film überhaupt...

 ... ist ja wohl eindeutig mal Mein Nachbar Totoro (Tonari no Totoro)! Es ist ein ganz bezaubernder und liebevoll gezeichneter japanischer Anime aus dem Jahr 1987, in dem es um pelzige kleine (und auch große) Wesen - die Totoros - geht. Sie leben in einem an den Garten zweier Schwestern angrenzenden Waldstück und können allerlei tolle Sachen, wie riesige Bäume wachsen lassen und Buskatzen herbeirufen. Die Handlung selbst spielt auf dem Land in der Nähe Tokios in den späten 50ern. Dabei wurde vor allem auf die Details, die Landschaft und die Atmosphäre an sich viel Wert gelegt - und das macht diesen Film so bezaubend. Sehr stark zu empfehlen!

PS: Es scheint eine Wiederholung auf Arte zu geben - Mittwoch, 21. April 2010 um 14.45 Uhr.

15.4.10 20:15

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Limbo / Website (16.4.10 02:00)
Haben wir vor einiger Zeit mal im Filmclub gezeigt, habe ich aber leider verpasst.


Katyusha (16.4.10 12:34)
Du hast dafür ja nächste Woche Mittwoch die Möglichkeit, das nachzuholen.


Moni / Website (17.4.10 20:35)
Oh ja, der ist wirklich toll!
Hab den vor vielen Monaten mal zufällig im Fernsehn erwischt. Und ich musste sooo weinen bei der Pflanzen-wachsen-helfen-Szene. *tränchen wegdrück* Hachja. Toller Film. Generell sind die Filme aus dem Studio Ghibli sehr zu empfehlen: Prinzessin Mononoke, Das wandelnde Schloß, Chihiros Reise ins Zauberland... angucken!!!